29. Brandenburgischer Zahnärztetag

Feste Zähne für das ganze Leben?

Der 29. Brandenburgische Zahnärztetag beschäftigt sich mit dem großen Thema Parodontitis, also der Diagnose und den Behandlungsmöglichkeiten von Zahnfleischerkrankungen. In den Vorträgen für Zahnärzte, Zahntechniker und Praxismitarbeiter geht es unter anderem um den Einfluss anderer Erkrankungen oder von Ernährung, um chirurgische Möglichkeiten und Grenzen oder um die erforderlichen Instrumente zur Behandlung einer Zahnfleischentzündung. Für junge Zahnärzte gibt es ein zusätzliches Programm am Samstag, bei dem der Weg in die Niederlassung im Mittelpunkt steht.

Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Jentsch, Leipzig

Information, Anmeldung:
Landeszahnärztekammer Brandenburg, Margit Harms, E-Mail: mharms@lzkb.de, Programm und Anmeldung unter www.lzkb.de

Das könnte Dir auch gefallen

Cottbuser Lieblingsplätze: Altstadtrundgang

24. Sep 2020

verschoben: Max Raabe & Palast Orchester

24. Sep 2020

verschoben: Kurt Krömer (neue Anfangszeit: 20:00 Uhr)

25. Sep 2020

8. handgemacht Kreativmarkt

26. Sep 2020

Cottbuser Lieblingsplätze: Altstadtrundgang

26. Sep 2020

verschoben: Paul Panzer LIVE

27. Sep 2020

Cottbuser Lieblingsplätze: Altstadtrundgang

29. Sep 2020

verschoben: Maite Kelly Live 2020!

30. Sep 2020

Cottbuser Lieblingsplätze: Altstadtrundgang

01. Okt 2020

Klosterkirche Cottbus: Musik für Flöte & Marimba

02. Okt 2020