Die große Gala-Nacht der Operette

Die beliebtesten Operettenmelodien! Die Ära der silbernen und goldenen Operette in einem Programm mit internationalen Star-Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester
Große Stimmen, prachtvolle Kostüme und traumhafte Tanzszenen erwarten Sie!

Das Orchester, auf der Bühne musizierend, lädt ein zu einem Ausflug zu den Klassikern der Operette wie unter anderem: DER VOGELHÄNDLER, MASKE IN BLAU, HOCHZEITSNACHT IM PARADIES; GRÄFIN MARIZA; VICTORIA UND IHR HUSAR; DIE CSÀRDÀSFÜRSTIN; DER KONGRESS TANZT; GIUDITTA. Eine musikalische Reise zu den Lieblingen der Operette. Gute zwei Stunden triumphiert die heile Welt der Operette über jede Alltagssorge. Große Stimmen begeistern in ihrer ganzen Meisterschaft, das Ballett verzaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreografien.
Es erklingen Melodien wie GRÜß EUCH GOTT ALLE MITEINANDER; FREUNDE DAS LEBEN IST LEBENSWERT; DU SOLLST DER KAISER MEINER SEELE SEIN; JA SO EIN MÄDEL, UNGARISCHES MÄDEL; HÖR ICH ZIGEUNERGEIGEN; DIE JULISCHKA AUS BUDAPEST; JOY MAMAM BRUDERHERZ; ICH BRAUCHE KEINE MILLIONEN; NUR NICHT AUS LIEBE WEINEN; SCHAU EINER SCHÖNEN FRAU NICHT SO TIEF IN DIE AUGEN und DAS GIBT’S NUR EINMAL. Das Publikum wird begrüßt und eingeladen zum Spiel mit Grafen und Fürsten, jungen Verliebten, ebenso wie zu den Wirrungen und Irrungen heißer Liebesabenteuer bei Hofe und in den Kammern der Zofen.

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn Melodien, die vor vielen Jahrzehnten erschaffen wurden, heute immer noch in Konzertsälen tausende Besucher begeistern, so wie einst die Kompositionen eines Franz Lehár, Emmerich Kálmánn, Paul Abraham, Fred Raymond, Nico Dostal in einem wahren Siegeszug durch alle großen Theater Europas Millionen Operettenliebhaber verzauberten. Die Operette lebt wie eh und je und erfüllt immer noch Sehnsucht nach großen Gefühlen und unvergessenen Melodien in einem einzigartigen Rausch brillanter Stimmen, witzigem Spiel und farbiger Träume.

Das könnte Dir auch gefallen

verschoben: Annett Louisan

09. Apr 2020

wird voraussichtlich verschoben: Konzert: Andreas Kümmert

09. Apr 2020

wird verschoben: Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung

18. Apr 2020

Semino Rossi

02. Mai 2020

Klosterkirche Cottbus: Dämmernd liegt der Sommerabend

08. Mai 2020

Suzi Quatro & Band

09. Mai 2020

Rock Legenden

16. Mai 2020

Klosterkirche Cottbus: Summertime - Von Bach bis Piazzolla

05. Jun 2020

Chris de Burgh

09. Jul 2020

Klosterkirche Cottbus: Astor Piazzolla - L'histoire du Tango

10. Jul 2020