KARAT 45

Das KARAT ist eine Maßeinheit für den Feingehalt von Gold. Der höchste Wert, das 24-karätige Gold, besitzt einen Feingehalt von 99,99%. Die Band KARAT gründete sich 1975 und gab von Beginn an 100 % ihrer künstlerischen Meisterschaft und wurde schnell zu einem Juwel der deutschsprachigen Pop- und Rockmusik-Landschaft. Der Lohn dafür waren neben der dauerhaften Fan-Begeisterung zahlreiche ,funkelnde‘ Auszeichnungen, darunter ganz viel Gold. Bereits 1983 erhielt KARAT für ihr bahnbrechendes Album „Der blaue Planet“ (1982 veröffentlicht) in der damaligen Bundesrepublik Deutschland ihre erste ‚Goldene Schallplatte‘ und verweilte 48 Wochen (!) ununterbrochen in den Album-Charts. Nur ein Jahr später folgte Gold Nummer 2 für ihren nächsten Genie-Streich, das 1979 veröffentlichte Meisterwerk „Albatros“. Allein auf diesen beiden Alben sind die größten Hits der ostdeutschen Kult-Band versammelt, die zugleich den musikalisch-künstlerischen Anspruch der Musiker verdeutlichen. Schon in ihrer Gründungs-Phase, das erste Konzert fand im sächsischen Pirna statt, galt KARAT als eine All Star-Formation der DDR-Musikszene. 2020 geht es weiter. 45 Jahre…und kein bisschen leiser. Die „KARAT 45“-Jubiläumstour umfasst 45 Konzerte überall dort, wo die Fans auf ihre Lieblingsband warten…mit dem Höhepunkt- Konzert in ihrer Heimatstadt Berlin, am 5. September 2020 auf der Parkbühne Wuhlheide.

Das könnte Dir auch gefallen

verschoben: Hänsel & Gretel - Blackout im Märchenwald

29. Mär 2020

verschoben: Ostrock meets classic

04. Apr 2020

verschoben auf unbekannt: Annett Louisan

09. Apr 2020

wird voraussichtlich verschoben: Konzert: Andreas Kümmert

09. Apr 2020

wird verschoben: Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung

18. Apr 2020

Semino Rossi

02. Mai 2020

Klosterkirche Cottbus: Dämmernd liegt der Sommerabend

08. Mai 2020

Suzi Quatro & Band

09. Mai 2020

Rock Legenden

16. Mai 2020

Klosterkirche Cottbus: Summertime - Von Bach bis Piazzolla

05. Jun 2020