Kastelruther Spatzen

Weihnachtskonzert

Das Konzert wurde vom 17.12.2020 auf den 17.12.2021 verschoben. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

Endlich können alle Fans und Liebhaber der sieben Südtiroler Weihnachten zusammen feiern. Die Bühne wird im weihnachtlichen Glanz erstrahlen, und viele Weihnachtslieder werden erklingen. Die Vollblutmusiker, sie tragen die Musik in ihren Herzen, lieben die Bühne und sind ganz nah an ihren Fans. Die Kastelruther Spatzen sind immer an planen, sei es für neue Titel oder auch die nächsten Bühnenauftritte. Welche Titel kommen in das Programm, wie wird die Bühne gestaltet, um den zahlreichen Fans wieder eine Überraschung zu bereiten.
Garantiert dürfen sich die Fans auch in diesen Jahr über neue Hits, viele beliebte Klassiker und einer tollen neuen Bühnenshow freuen. Die Südtiroler werden im typischen “Spatzen-Sound” ihre Besucher begeistern, sowie sie das seit über drei Jahrzehnten mit ihrer volkstümlichen Musik überaus erfolgreich  praktizieren.
In diesen Jahren wurden sie mit 13 Echos, 65 mal Gold, 18 mal Platin, sechsmal Doppelplatin und einmal Dreifach-Platin sowie zahlreichen anderen Musikpreisen ausgezeichnet . Die Kastelruther Spatzen sind in den deutschsprachigen Raum die wohl erfolgreichste Musikformation . In Kastelruth ihrer Heimat in Südtirol ist man ganz besonders stolz auf seine musikalischen Talente.
Alle die die Kastelruther Spatzen kennen, wissen um die Authentizität der Musiker und welche menschliche Wärme sie ausstrahlen, was bei ihren Konzerten fühlbar ist.

Das könnte Dir auch gefallen

abgesagt: J.S. Bach und der weiße Hai im Alpensee

07. Nov 2020

wird verschoben: Metallica Symphonic Tribute

13. Nov 2020

wird verschoben: KARAT 45

14. Nov 2020

verschoben: Veronika Fischer & Band

19. Nov 2020

wird verschoben: Konzert: Die Art

21. Nov 2020

verschoben: Kerstin Ott

23. Nov 2020

verschoben: Schottische Musikparade

24. Nov 2020

verschoben: Ute Freudenberg & Band

04. Dez 2020

Konzert: KRÄHE

05. Dez 2020

wird verschoben: Weihnachten mit unseren Stars

10. Dez 2020