verschoben: Reinhold Messner

Nanga Parbat - mein Schicksalsberg

Die Veranstaltung wurde vom 25.11.2020 auf den 29.04.2021 und nun weiter auf den 07.09.2021 verschoben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner den Bogen von Albert Mummery, Willo Welzenbach, Hermann Buhl und Steve House, die am Nanga Parbat  Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen schicksalhaften Expedition, in der sein Bruder Günther sein Leben verlor, aber auch von seinem größten Erfolg.

25.11.2020_Reinhold Messner

Das könnte Dir auch gefallen

HOLGER SCHÜLER

24. Mai 2024

Gartenfestival Park und Schloss Branitz (Sa/So)

25. Mai 2024

Landeswettkampf der Johanniter-Unfallhilfe

25. Mai 2024

Tanz der Planeten

02. Jun 2024

Geführte Radtour 2024: Der Cottbuser Ostsee (ca. 50 km)

16. Jun 2024

"Sie werden lachen, es geht um den Tod"

28. Jun 2024

11. Fahrradkonzert Cottbus

30. Jun 2024

Europameisterschaft im Bahnradsport der U19 und U23

09. Jul 2024

13. Jänschwalder Blasmusikfest

25. Aug 2024

Liebe kennt keine Liga Open Air 2024

07. Sep 2024