Uwe Steimle präsentiert: “Steimles Welt”

mit Prof. Jörg Wachsmuth, Dresdener Stadtschnepp, Michael Seidel

Die Heimat als Weltkulturerbe – das gibt’s nur in “Steimles Welt”. Diese Welt ist von Dialekt im breitesten Sächsisch geprägt und klinkt dank Sofa Atmosphäre auf der Bühne zuallererst gemütlich Nach dem Motto “Aus nischt was machen!” ist der Kabarettist und Schauspieler Uwe Steimle wieder unterwegs. Lokalkolorit ist angesagt. Schließlich gilt der Künstler als „Provinzknaller“ und weniger als Globalakteur.

Wobei die „große Politik“ in seinem Programm ebenso eine Rolle spielt, wie seine Reisen mit dem 312-er Wartburg durch Mitteldeutschland, die im Fernsehprogramm vom MDR über den Bildschirm flimmern. Steimle hat Filmausschnitte davon mitgebracht, die auf der Leinwand im Kulturhaus gezeigt werden: ein Taubenzüchter, die „Hatschel-Bienen“ einer Imkerin oder ein Rundgang auf einem katholischen Dresdner Friedhof. Es sind kleine Geschichten von Menschen, die sonst eher weniger im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Ein Stück Heimatgefühl – eingefangen mit der Kamera. Dazu gibt es musikalische Einlagen von Prof. Jörg Wachsmuth – der seiner Tuba einen fulminanten „Hummelflug“ entlockt und als einer der weltweit führenden Virtuosen auf dem Instrument gilt. Auch die Comedy-Band „Dresdner Stadtschnepp“ steht mit Banjo, Kontrabass und Bandoneon-Musik auf der Bühne, ebenso wie Michael Seidel, MDR-Autor und Künstler. Er verliest zum Beispiel rührige Zuschauerpost.

3010.2019_Uwe Steimle_Welt

Das könnte Dir auch gefallen

Baumann & Clausen

04. Jan 2020

Dr.med.Eckart von Hirschhausen

15. Jan 2020

Martin Rütter

16. Feb 2020

Herr Doktor, die Kanüle klemmt!

14. Mär 2020

Kurt Krömer

22. Mär 2020

Chris Tall

22. Apr 2020

Jürgen von der Lippe

08. Sep 2020

Paul Panzer 2020

27. Sep 2020

Olaf Schubert

09. Okt 2020

Magie der Travestie

18. Okt 2020